Menü
Oberschule Sohland

Anmeldung neue Klasse 5 an der Gerhart-Hauptmann-Schule Sohland (Oberschule) für das Schuljahr 2023/2024

Sehr geehrte Eltern,

der Anmeldezeitraum beginnt am Tag der Übergabe der Bildungsempfehlungen und endet am 03.03.2023.

Wir freuen uns zu folgenden Zeiten auf Ihren Besuch:

 

Freitag, den 10.02.2023

 

12:00 – 15:00 Uhr

Montag, den 13.02.2023

09:00 – 12:00 Uhr

 

Dienstag, den 14.02.2023

 

13:00 - 16:00 Uhr

Montag, den 27.02.2023

07:30 – 12:00 Uhr

 

Dienstag, den 28.02.2023

07:30 – 12:00 Uhr

13:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch, den 01.03.2023

07:30 – 12:00 Uhr

 

Donnerstag, den 02.03.2023

07:30 – 12:00 Uhr

13:00 – 17:00 Uhr

Freitag, den 03.03.2023

07:30 – 12:00 Uhr

 

 

 

Gewünschte Anmeldungen außerhalb dieser Zeiten vereinbaren Sie gerne telefonisch unter 035936-32205.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

 

  1. Formular „Anmeldung an einer Oberschule“
  2. Das Original der Bildungsempfehlung
  3. Das Original der Geburtsurkunde
  4. Halbjahresinformation vom 10.02.2023
  5. Bescheid zum festgestellten sonderpädagogischen Förderbedarf
  6. Nachweis bei alleinigem Sorgerecht
  7. Nachweis Masernschutz

 

Katrin Heidrich

(Schulleiterin)

 

Neues aus der Gerhart-Hauptmann-Schule

Zunächst möchte ich allen Leserinnen und Lesern für 2023 alles Gute wünschen, vor allem Gesundheit, Zufriedenheit und Kraft für alle Herausforderungen, die das neue Jahr bereithält.

Rückblickend ging das alte Jahr für uns mit großartigen Erfolgen zu Ende.

Unsere Film-AG unter Leitung von Herrn Robert Heber wurde beim Filmfestival „Visionale“ in Leipzig mit dem Hauptpreis in der Kategorie „Schule macht Medien“ ausgezeichnet. Die Schülerinnen und Schüler drehten in fast zwei Jahren einen Kurzfilm, der den Titel „Gemeinsam einsam“ trägt. Wer neugierig ist, kann den Film auf youtube ansehen – es lohnt sich.

Ebenfalls im November luden wir zu unserem Grundschultag ein. Etwa 100 Drittklässler aus vier Grundschulen folgten unserer Einladung und durften an zwei Tagen den Alltag an der Oberschule kennen lernen. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Team um Frau Worm und allen Kolleginnen und Kollegen, die diese Tage mit großem Engagement ermöglichten.

Ein ganz besonderes Event steht 2023 in unserem Kalender. Unsere Oberschule feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum und die Vorbereitungen haben längst begonnen. Der Höhepunkt wird eine Festwoche vom 28.08.2023 – 01.09.2023 sein, die wir gemeinsam mit unserem Schulträger sowie der Unterstützung des Schulfördervereins durchführen. Wir werden darüber rechtzeitig informieren und freuen uns dann auf viele Besucher.

Katrin Heidrich (Schulleiterin)

Berufsorientierung im Monat November an unserer Schule

Stärken erkennen, Berufsfelder kennenlernen und sich ausprobieren war im Monat November für die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse eine interessante Abwechslung zum Schulalltag.
Anfang November nahmen alle Schüler*innen der Klassenstufe 7 an der Potenzialanalyse teil. Hier konnten sie z.B. beweisen wie gut sie im Team eine Murmelbahn aus Papier bauen, ein Schaufenster dekorieren oder selbstständig ein Kräutersalz herstellen. Dabei wurden sie von 6 geschulten Beobachtern der bao GmbH beobachtet und ihre sozialen, methodischen, personalen und arbeitspraktischen Kompetenzen eingeschätzt. Da diese Aufgaben mal nichts mit Mathe, Deutsch, Englisch usw. zu tun hatten, haben die Schüler*innen an diesem Tag viel Spaß gehabt. 
Ein weiteres Highlight war für einige Schüler*innen der Besuch der Firma „Oppacher Mineralquelle“. Hier begrüßte uns Herr Knechtel, Ausbilder im Unternehmen, und überraschte uns mit leckeren Spezialitäten aus dem Haus. Die Schüler*innen bekamen die Möglichkeit Wissenswertes über die Firma zu erfahren, die verschiedenen Ausbildungsberufe kennenzulernen und sich die Produktion anzuschauen. Dieser Informationsnachmittag wurde von der Bundesagentur für Arbeit organisiert.
In der zweiten Novemberhälfte starteten die Schüler*innen der Klassenstufe 8 in die „Werkstatttage“ in Bautzen. Hier bot sich ihnen die Möglichkeit drei verschiedene Berufsfelder kennenzulernen und sich auszuprobieren. Fernab von der Schule „arbeiteten“ die 8-Klässler fleißig in Bereiche wie z.B. Holz, Metall, Ernährung, Handel und Pflege. Es wurde gesägt, gefeilt, gebaut, gerechnet, mit Farbe gearbeitet, erste pflegerische Tätigkeiten an Puppen ausprobiert, gekocht, dekoriert, eine Fleischverarbeitungsfirma besucht ...usw. In diesen zwei Wochen hatten die Schüler*innen viel Spaß und konnten zum Teil einschätzen, ob die einzelnen Berufsfelder für ihre Berufswahl in Frage kommen.  

C. Domschke, Praxisberaterin

Berufsfelderkundung

Helle Aufregung in der GHS

Am 24. und 25.11.2022 konnten nach zwei Jahren Zwangspause die Grundschultage wieder stattfinden. Für rund 100 Schüler der Grundschulen Wehrsdorf, Steinigtwolmsdorf und Sohland aus der Klassenstufe 3 ging es zu den „Großen“ und die Schüler der Klassen 9 und 10 der GHS dienten als „Fremdenführer“. 

Nach der Begrüßung durch Frau Heidrich legten wir los mit Schulführung, Sportspielen und Mitmachangeboten. Als Betreuer konnten wir in jedes Angebot hinein schnuppern: es gab spannende Experimente in Physik, leckere Kekse in der Küche, Schneemänner am Computer in Info. Es wurden Kerzen in TC, das Sonnensystem in Geo und Laternen in Kunst gebastelt. Außerdem hatten wir natürlich die Gelegenheit, uns mit fast allen Grundschülern zu unterhalten und konnten sehen, was für einen tollen Job unsere Mitschüler bei der Betreuung der Drittklässler machten.

Die Grundschüler waren jedenfalls hellauf begeistert: von den Sportspielen und den vielen Angeboten, aber auch von den „Großen“ und den Lehrern. Das Ende dieses ausgelassenen Tages kam schnell und wir mussten Abschied nehmen. Aber vielleicht nicht für lange:). 

Schüler der Klasse 10

Impressionen vom Grundschultag

Herzlichen Glückwunsch!

 

Unser GTA- Angebot „Film AG“ hat mit ihrem Film „Gemeinsam Einsam“, der im letzten Jahr entstanden ist, beim Filmfestival „Visionale“ in der Kategorie „Schule macht Medien“ den Hauptpreis gewonnen. 

Hier die Laudatio, welche am Sonntag, den 27.11.2022 bei der Preisvergabe im Schauspielhaus in Leipzig für unsere Gruppe gehalten wurde:

Kategorie: Schule macht Medien
Beitrag: Gemeinsam Einsam
Film AG der Gerhart-Hauptmann-Schule Sohland

Es ist nicht einfach, wenn man das Gefühl hat „anders“ zu sein.
Die Schüler*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule wollen mit ihrem Projekt Gemeinsam Einsam Mut machen sich selbst zu akzeptieren und zu zeigen wie man ist. Im Rahmen eines Ganztagsangebotes der Schule entwickelten die Jugendlichen einen Kurzfilm, welcher sich thematisch dem sich „Anders“-Fühlen aufgrund einer sexuellen Orientierung nähert und Aspekte eines ComingoutProzesses aufgreift und darstellt.
Vicky, die Protagonistin der Handlung, ist homosexuell und verliebt sich in ihre beste Freundin Sarah. Der Kurzfilm lädt den*die Zuschauer*in ein, in Vickys Gedanken- und Gefühlswelt einzutauchen, ermöglicht Einblicke in die Ängste und Zweifel der Hauptperson und veranschaulicht die Entwicklung einer (selbst- )bewussten Haltung gegenüber der eigenen sexuellen Orientierung. Dabei werden Fragen wie „Ist das alles eine Phase oder geht das wieder weg?“ in den Raum geworfen. Neben freundschaftlichen und familiären Herausforderungen und Veränderungen, welche durch Vickys äußeres Comingout evoziert wurden, hinterfragt der Kurzfilm heteronormative Denkweisen und spielt mit gesellschaftlichen Klischees und Vorurteilen.
Das Filmprojekt überzeugte die Jury nicht nur durch eine gelungene dramaturgische Komposition und ausgezeichnete schauspielerische Leistung der Jugendlichen, sondern ebenso durch eine hervorragende technische Umsetzung des gewählten Themas. Besonders hervorzuheben sind an dieser Stelle die Kameraführung, Bildschnitt sowie Bild- und Toneffekte, welche die inhaltliche Umsetzung technisch untermalen und den*die Zuschauer*in in die Handlung einfühlen lassen. Alle Projektaufgaben, die Entwicklung des Drehbuchs, Maske und Kostüm, Regie, Schauspiel und sämtliche Bild- und Tonaufnahmen sowie deren Schnitt und Bearbeitung, wurden von den Schüler*innen selbst übernommen. Während des gesamten Prozesses wurden die Jugendlichen von einer Schulsozialarbeiterin begleitet und durch ihren GTA-Leiter fachlich und instruktiv unterstützt.
Die Jury ist beeindruckt von der leidenschaftlichen und engagierten Zusammenarbeit der Schüler*innen, welche trotz Lockdown und Schulschließungen, zeitlichen Verzögerungen und Abschlussprüfungen, eigenständig über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren ein gesellschaftlich relevantes Phänomen komplex und vielschichtig aufgearbeitet haben.
Herzlichen Glückwunsch!

Der Film ist auf You Tube zu sehen, Link: Gemeinsam Einsam

Preisverleihung Visionale Leipzig 2022

Grundschultag an der Gerhart-Hauptmann-Schule (GHS):

Herzlich Willkommen!

Erst vor kurzer Zeit sind die Erstklässler eingeschult worden, die Zuckertüten sind vielleicht noch nicht einmal ganz geleert. Dennoch wird die Zeit rasend schnell vergehen und Eltern und Schüler stehen vor der Entscheidung: Gymnasium oder Oberschule? Und welche Oberschule soll es sein? Deshalb ist es bei uns an der GHS Tradition, die Grundschüler der Klassen 3 einzuladen und unsere Schule zu präsentieren. Am Donnerstag, 24.11.2022 und Freitag, 25.11.2022 ist es in diesem Jahr wieder so weit. Wir haben ca. 100 Schüler der Grundschulen Sohland, Wehrsdorf, Schirgiswalde und Steinigtwolsmdorf bei uns zu Gast und werden ein attraktives Programm bieten: Schulführung durch Schüler unserer Klassen 9 und 10, Sportspiele und kreative Mitmachangebote in TC, Geographie, Informatik, Kunst, Physik, Biologie und Chemie. Und auch das Backen in unserer neuen Hauswirtschaftsküche steht auf dem Plan. Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Grundschultag und wünschen uns allen viel Freude und gutes Gelingen. Wer sich noch anmelden möchte oder Fragen hat, kann sich gern melden unter: Tel. 035936 32205                                           


Lehrersprechtag

Unser 1. Lehrersprechtag in diesem Schuljahr findet am Montag, den 07.11.2022  von 16:00-18:00 Uhr statt. 

Bitte melden Sie sich über LernSax/Institution/Sprechstunden an. Eine Anleitung finden Sie auch in LernSax/Institution/Dateien oder auf unserer Homepage LernSax für Eltern.

GTA Angebote Schuljahr 2022/2023


 Montag

 Dienstag

 Mittwoch 

 Donnerstag

 12:55-13:40 Uhr

 Hausaufgaben-
 berteuung

 Zimmer 210

12:55-13:40 Uhr

 Hausaufgaben-  
 betreuung

 Zimmer 210

12:55-13:40 Uhr

 Hausaufgaben- 
 betreuung

 Zimmer 210

13:45-14:30 Uhr

 Hausaufgaben-
 betreuung

 Zimmer 210

 13:45-14:30 Uhr

 Ballspiele
 Kl. 5-10

 Turnhalle
 Herr Bartho

 13:45-15:45 Uhr

 Kochen International
 ab Klasse 7
 B- Woche 
 Lehrküche
 Herr Eckelt

13:45-15:15 Uhr

 Volleyball
 Kl.5-10

 Turnhalle
 Frau Jung

13:45-15:45 Uhr

 Kochen und Backen
 Kl. 5-7

 Lehrküche
 Frau Pietsch 
 13:45-15:15 Uhr

 Tischtennis
 Kl. 5-10
 
 Herr Barth
 Schulhof

 12:55-13:40 Uhr

 Schülerzeitung
 Kl. 5 - 10

 Frau Worm
 Zimmer 301 
 
 13:15-15:00 Uhr

 Nadel und Faden
 Kl. 5-10

 Frau Ulbricht
Zimmer 321
 
 13:45-15:15 Uhr

 Gitarre
  Kl. 5-10

 Herr Adler
 Zimmer 205 
 
 13:45-15:15 Uhr

 Feste Feiern
 Kl. 5-10
 A-Woche
 Frau Laske
 Zimmer 301 
 
 13:45-14:45 Uhr
 
 Tanzen
 Kl. 5-10

 Frau Gutsche
 

 14:30-16:00 Uhr

 Volleyball
 Kl. 5-10
 
 Frau Jung
 Turnhalle
 13:45-15:15 Uhr

 Ballspiele
 Kl. 7-9

 Herr Bartho
 Turnhalle
 

 07:20-09:10 Uhr

 Aufholen nach
 Corona MA Kl.7

 Herr Wünsche
 Zimmer 104
  12:05-13:40 Uhr

 Prüfungs-
 vorbereitung
 Mathematik 10
 Herr Wünsche
 Zimmer 104 
 13:45-15:45 Uhr

 Film AG 
 Kl. 5-10

 Herr Heber
 Zimmer 223


  12:05-13:40 Uhr

 Aufholen nach
 Corona MA Kl.9

  A- Woche
 Herr Wünsche
 Zimmer 105


 07:20-09:10 Uhr

 Aufholen nach
 Corona MA Kl.6


 Herr Wünsche
 Zimmer 107


 

Herzlich Willkommen an unserer Schule

Zum ersten Schultag im Schuljahr 2022/2023 konnten wir 2 fünfte Klassen an unserer Schule begrüßen. Die ersten 3 Tage war Zeit, die neuen Mitschüler, Lehrer, die Schule und die Schulumgebung kennen zu lernen. 

Wir wünschen allen Schülern der Klassenstufe 5 viel Freude und Erfolg beim Lernen!


           

Bilder

Zirkusprojekt an unserer Schule - aus Schülern werden Artisten, Zauberer, Jongleure, Clowns..........

Zirkusprojekt an unserer Schule - Alles übt!!

Impressionen vom Festumzug "800 Jahre Sohland"